Herzlich willkommen in der Gutenbergschule

Unsere Zukunft gemeinsam gestalten

Interesse an unserer Schule?

Aktuell gemeldet

Die Entdeckung des Beutelbuches

Die Entdeckung des Beutelbuches

Im Lernfeld 10 A, („Produkte in Einzel- und Sonderfertigung herstellen“), sind viele Produktformen angeordnet, welche nicht alltäglich sind. Hier werden innerhalb der Ausbildung zur Buchbinderin/zum Buchbinder im 3. Lehrjahr verstärkt Werkstoffe wie Leder und auch Pergament genutzt. Die Lernenden werden hierbei auch exemplarisch an eher ungewöhnliche Buchformen herangeführt. Ein Schüler des Schuljahres 2017/18 entdeckte hierbei das Beutelbuch für 

Weiterlesen …

Ehemalige Techniker der Gutenbergschule treffen sich nach 21 Jahren

Ehemalige Techniker der Gutenbergschule treffen sich nach 21 Jahren

Ein Treffen nach 21 Jahren - Am 29. April 2017 haben sich die ehemals Studierenden der TVZ 04 (Abschluss 1995/1996) wieder an ihrer alten Wirkungsstätte getroffen und bis auf zwei konnten alle den Termin wahrnehmen. Schon nach kürzester Zeit stellten sich vertraute Verhaltensmuster wieder ein. Ob das an der Örtlichkeit, dem Treffpunkt Schulhof, lag? Durch ein Klassenmitglied war es möglich, das 2002 komplett sanierte Gebäude zu besichtigen. Vorzugsweise wurden Räume und Werkstätten besucht, die allen noch im Gedächtnis waren. Bewunderung konnte das renovierte Gebäude erzeugen, größer waren die Überraschungen zu den neu eingerichteten Werkstätten. Nicht alle sind ja fachlich im

Weiterlesen …

Kalender: Schöne Bescherung

Kalender: Schöne Bescherung

Schenken ist eine besondere Art der Kommunikation und Schenkanlässe und -formen gibt es viele – (un)bekannte, alltägliche, wiederkehrende, einmalige, freundliche...
Die Klasse 11FG2b der FOS-Gestaltung hat sich im Themen- und Aufgabenfeld "Mediengestaltung" bei Herrn Rigbers mit dieser Thematik beschäftigt und sich jeden Monat illustrativ einem Anlass gewidmet. Das Ergebnis dieser schönen Bescherung ist in diesem Kalender zu sehen.

Weiterlesen …

Model Kramp – exklusive Kosmetik- und Parfumverpackungen

Model Kramp – exklusive Kosmetik- und Parfumverpackungen

Egal ob ich meinen Boss-Herrenduft in China, Kanada oder Südafrika kaufe, die Verpackung dafür wird in Hanau-Steinheim produziert! Die Firma Model Kramp GmbH, als Teil der Model Group, ist weltweiter Produzent von aufwendigen Designverpackungen mit Veredelungen wie Sonderfarben, Prägungen und Lacken, die insbesondere die Haptik als auch unseren Geruchssinn optimal reizen. Am 7. Dezember 2017 bekamen die Studierenden der Fachschule sowie eine kleine Gruppe unserer Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, 

Weiterlesen …

Schüler der Gutenbergschule auf dem Podium in der Stadthalle in Limburg

Schüler der Gutenbergschule auf dem Podium in der Stadthalle in Limburg

Der Caritasverband der Diözese Limburg feiert alljährlich in der Stadthalle in Limburg den Tag der Caritas. Dieses Jahr stand der Tag unter dem Thema ‚Heimat ist...Eine sozialpolitische, literarische und künstlerische Spurensuche‘ Dazu wurde eine Podiumsdiskussion mit prominenter Beteiligung organisiert. Die Gestalter für visuelles Marketing und die Buchbinder wurden ausgewählt, zusammen mit ihrem Religionslehrer Herrn Tomaschek auf dem Podium den zahlreichen Anwesenden Rede und Antwort zu stehen. 
Die Gutenbergschule überraschte dann sowohl 

Weiterlesen …

Lesezeichenkalender 2018 mit SILBER prämiert

Lesezeichenkalender 2018 mit SILBER prämiert

Im Themen- und Aufgabenfeld „Mediengestaltung“ hat die Klasse 11FG2 im Schuljahr 2016/17 bei Herrn Rigbers den Lesezeichenkalender „Mit Gestaltgesetzen durch ein märchenhaftes Jahr 2018“ gestaltet. Mit dem Programm Illustrator wurden für jeden Monat beliebte Märchen mithilfe unterschiedlicher Gestaltgesetze illustriert. Der Kalender wurde in einer Auflage von 100 Exemplaren im Digitaldruck realisiert. Beim CARD COUTURE AWARD 2017 wurde das Projekt in der Kategorie "Nachwuchs" mit SILBER prämiert.

Weiterlesen …

Gestalterinnen für visuelles Marketing - Praktische Abschlussprüfung 2017

Gestalterinnen für visuelles Marketing - Praktische Abschlussprüfung 2017

Die praktische Abschlussprüfung besteht aus mehreren Teilen: Entwicklung einer Gestaltungskonzeption für ein Schaufenster, Messestand oder Point of Sale zu einem vorgegebenen Thema. Diese Gestaltungskonzeption muss in einem Booklet dokumentiert, vor der Prüfungskommission präsentiert und dann praktisch umgesetzt werden. Abschließend findet ein Fachgespräch darüber statt.

Weiterlesen …

Gutenberg-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wir informieren Sie über kommende Veranstaltungen, Präsentationen, Bildungsangebote, Anmeldefristen für unsere Schulformen und vieles mehr. So geht nichts vergessen und Sie bleiben stets auf dem Laufenden.

Newsletter Anmeldung