Herzlich willkommen an der Gutenbergschule,
der Beruflichen Schule für Druck- und Medientechnik, Farbtechnik und Raumgestaltung in Frankfurt am Main

Unsere Zukunft gemeinsam gestalten

Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand!

Interesse an unserer Schule?

Die kleinsten Ganzgewebebände der Gutenbergschule

Kleinste Bücher - Bücherohrringe, Ketten und Anhänger 

Aufgrund von Restmaterialien in der Werkstatt der BuchbinderInnen wurde nach einer Verwendung gesucht. So entstand ein Prototyp von 2 cm Breite und 2,9 cm Höhe. Die Frage war: „Wie klein geht es denn noch? Könnte daraus Schmuck oder Ohrringe entstehen?“ Die Bücher sind gearbeitet wie ein normaler üblicher Deckenband - nur kleiner. Das Papier, der Buchblock ist klebegebunden und mit einem Vorsatz versehen. Die Hinterklebung besteht aus Gaze und ein Lederkapital schließt Kopf und Fuß des Blocks ab. Auch auf eine Rückenhülse wird, aus Gründen der Qualität, nicht verzichtet. Selbst für die Deckel wurde ganz klassisch, Pappe und für die Rückeneinlage Schrenz (ein Karton) genutzt. Deckel und Rückeneinlage sind mit einem Papier zur Rohdecke zusammengehängt. Den Bezug bildet ein offenes, feines, rückseitig kaschiertes Gewebe. Zu einem vorhandenen Ohrring wird die Verbindung mit Hilfe eines Fadens zum Rücken der Decke hergestellt. Dann werden Buchdecke und Buchblock verbunden. Die Buchohrringe haben eine Breite von 1,2 cm und eine Höhe von 1,45 cm. 

Auch Ketten und Anhänger sind erschaffen worden. Wir sind sehr gespannt auf weitere Experimente unserer kreativen Schülerinnen und Schüler.

Galerie ansehen

Hessischer Gründerpreis an ehemaligen Schüler verliehen

Sebastian Borst hat im Sommer 2020 den Textildruck-Betrieb übernommen, in dem er 17 Jahre lang angestellt war. Mit innovativen Ideen – insbesondere zum Thema Nachhaltigkeit – hat er seinen Betrieb deutlich weiter entwickelt, wofür ihm nun der Hessische Gründerpreis in der Kategorie "Zukunftsfähige Nachfolge" verliehen wurde.
Nach der Preisverleihung besuchte der frühere Mediengestalter-Berufsschüler seinen ehemaligen Lehrer und jetzigen stellvertretenden Schulleiter Jürgen Beyer und präsentierte seine Auszeichnungen.

Die Gutenbergschule gratuliert!

https://hessischer-gruenderpreis.de/hessischer-gruenderpreis/hgp21/preistraeger-2021#zn 

Aktuelle Informationen zu Corona-Regelungen

Impressionen aus unserer Schule

Meldungen

Gutenbergtalk 2015

Gutenbergtalk 2015

„Wir haben viel geweint, viel gebetet und manchmal gelacht“ (Maya Alkhechem)

In der Aula der Gutenbergschule fand der 4. Gutenbergtalk statt. Dazu waren mehr als 300 Schüler/innen gekommen. Die Talkrunde wurde mit einem Lied, gesungen von 3 Schülerinnen gegen rechts: „Wie blöd du bist“ von Carolin Kebekus, eröffnet. Danach begrüßte der Moderator des Talks, Arnold Tomaschek, die Gäste unter viel Beifall der

Weiterlesen …

Nasenkalender

Nasenkalender

Projekt: Taschenalender (Mediengestalter/Innen)

Im Rahmen ihres Unterrichts erstellen die Schülerinnen und Schüler in Gruppen jeweils einen Taschenkalender. Selbstverständlich wird dieses Projekt nicht nur mit professioneller Projektmanagement-Software geplant, sondern auch umgesetzt. Hierzu erstellen die Schülerinnen und Schüler des 3. Ausbildungsjahres ein Layout, belichten nach dem

Weiterlesen …

Exkursion: Schloss Freudenberg

Exkursion: Schloss Freudenberg

Die GestalterInnen für visuelles Marketing / Fachstufe I besuchten im Rahmen des Lernfeldes 8 - „Sensorische Gestaltungsmittel einsetzen“ am 27.No. 2015 das Schloss Freudenberg. Die Exkursion stand unter der Zielsetzung - sinnliche Entdeckungsreise. Neue Eindrücke, Erlebnisse, Überraschungen, Irritationen wahrzunehmen, 

Weiterlesen …

Lichtworkshop bei Satis&Fy

Lichtworkshop bei Satis&Fy

Die Klasse 12VM hat an einem zweitägigen Lichtworkshop teilgenommen. Referent war Kai Bilges, Meister der Veranstaltungstechnik bei Satis&Fy, Karben. Diese Firma begleitet internationale Veranstaltungen (Produkt-Präsentationen, Konzerte namhafter Künstler). Tag 1: Theoretischer Teil in der Gutenbergschule, angefangen bei der Geschichte des Lichtes über Darstellung verschiedener Leuchtmittel bis hin zur Wirkung des Lichtes im Raum. Tag 2: praktischer Teil in 

Weiterlesen …

Exkursion: Politische Plakatkunst

Exkursion: Politische Plakatkunst

Die Schüler/in der Klasse 11 Drucker haben die Aufgabe als gemeinsames Projekt, einen Kalender zu gestalten und zu drucken. Die Klasse hat im Fach Religion/Ethik den Inhalt ihres Kalenders zum Thema: Flucht/Flüchtlinge gewählt. Um sich mit Plakaten, die sich mit Randgruppen beschäftigen, auseinanderzusetzen, bot sich die Ausstellung im Institut für Stadtgeschichte an, wo

Weiterlesen …

Gutenberg-Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, wir informieren Sie über kommende Veranstaltungen, Präsentationen, Bildungsangebote, Anmeldefristen für unsere Schulformen und vieles mehr. So geht nichts vergessen und Sie bleiben stets auf dem Laufenden.

Newsletter Anmeldung